Neuer Titel: Teil 3 der »BLUTBÜCHER«

Ausgerechnet am Freitag, dem 13. erscheint der dritte Band der BLUTBÜCHER: »Tod eines Milliardärs«.

Es trifft niemand geringeren als den US-Multimillardär Ronald Dumb, den bekannten Baulöwen und Golfer, der sich für unantastbar gehalten hat. Und wer könnte das schaffen außer der eleganten und belesenen Teilzeit-Mörderin und Künstlerin Viola Kroll aus dem »Atelier des Todes«?

Sie flieht aus dem Regen Roms, wo die Polizei und die Mafia hinter ihr her waren, in die Traufe New York, wo sie anfangs beschaulich als Übersetzerin eines Thrillers eine neue Karriere beginnt. Doch es gibt einen Mann, der weiß, was Viola, die jetzt Ann heißt, alles auf dem Kerbholz hat.

Der Unternehmer Werner Holland. Er kennt sich im Geschäftsleben aus und will gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Den ekligen Milliardär beseitigen, einen Haufen Kohle machen und vielleicht bei Ann im Bett zu landen. Er benutzt sie, die erfahrenere Killerin, und setzt sie auf Ronald Dumb an. Doch das ist ein sinnloses Unterfangen, denn der ist bestens geschützt, und Ann ist so gut wie zum Scheitern und zum Tode verurteilt, sollte sie es wagen.

Sie versucht, das Unmögliche zu erreichen: Den TOD EINES MILLIARDÄRS

Teil drei der »BLUTBÜCHER«

Die Blutbücher umfassen insgesamt vier Titel. Freuen Sie sich schon auf diesen und auf den vierten, der im Herbst 2020 erscheinen wird. Pech für den Milliardär, denn das Buch erscheint am Freitag, dem 13. …

Auch Teil eins und zwei sind lesenswert! Aber so was von!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.